Fürth verlängert Vertrag von Aufstiegsgarant Nielsen

Die SpVgg Greuther Fürth kann auch nach dem Aufstieg auf Leistungsträger Havard Nielsen bauen. Wie der fränkische Fußball-Erstligist am Montag mitteilte, hat der norwegische Stürmer seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der 27-jährige Nielsen waren mit elf Toren und sechs Vorlagen ein Garant für die Rückkehr ins deutsche Oberhaus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Fürther Havard Nielsen jubelt über einen Treffer.
Der Fürther Havard Nielsen jubelt über einen Treffer. © Daniel Karmann/dpa/archivbild
Fürth

"Ich freue mich sehr, dass wir uns schnell geeinigt haben und auch die 1. Bundesliga gemeinsam angehen. Howie hat eine großartige Saison gespielt und wird natürlich auch in der kommenden Saison eine tragende Rolle in unserer Mannschaft einnehmen", erklärte Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

Nielsen war im Sommer 2019 von Fortuna Düsseldorf nach Franken gewechselt. "Ich denke, jeder weiß, wie wichtig Howie für unsere Mannschaft ist. Nicht nur auf dem Platz mit seinem nimmermüden Einsatz und tollem Abschluss, sondern auch neben dem Platz mit seiner Erfahrung und als Führungsspieler", sagte Trainer Stefan Leitl.

© dpa-infocom, dpa:210531-99-807206/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren