Fürth ohne Nielsen und Itter im Pokal gegen Babelsberg

Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth muss in der ersten DFB-Pokalrunde beim Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 ohne Stürmer Havard Nielsen und Außenverteidiger Luca Itter auskommen. Nielsen hatte einen Schlag auf den Spann bekommen, Itter hatte sich am Außenband verletzt. Auch Verteidiger Marco Meyerhöfer fehlt nach einer Oberschenkelprellung am Samstag (18.30/Sky).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Fürther Havard Nielsen (r), spielt den Ball.
Der Fürther Havard Nielsen (r), spielt den Ball. © Daniel Karmann/dpa
Potsdam

Der vom FC Bayern ausgeliehene Adrian Fein sitzt im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion zunächst auf der Bank. In Gideon Jung und Justin Hoogma stehen zwei andere Neuzugänge in der Startelf von Trainer Stefan Leitl. Bei Babelsberg stellt der neue Trainer Jörg Buder bei seiner Premiere als Chefcoach Marco Flügel statt Jannick Theißen ins Tor.

© dpa-infocom, dpa:210807-99-761199/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren