Felix Magath wird Trainer in China

"Ich werde ab sofort meine Arbeit als Trainer in China fortsetzen und in der Stadt Jinan neuer Cheftrainer beim Shandong Luneng Taishan Football Club", teilte der frühere Bayern-Coach Felix Magath auf seiner Facebook-Seite mit.  
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Seit seiner Beurlaubung beim englischen Zweitligisten FC Fulham im September 2014 war Trainer Felix Magath ohne Engagement.
firo/Augenklick Seit seiner Beurlaubung beim englischen Zweitligisten FC Fulham im September 2014 war Trainer Felix Magath ohne Engagement.

"Ich werde ab sofort meine Arbeit als Trainer in China fortsetzen und in der Stadt Jinan neuer Cheftrainer beim Shandong Luneng Taishan Football Club", teilte der frühere Bayern-Coach Felix Magath auf seiner Facebook-Seite mit.

Berlin - Felix Magath wandert nach China aus. Der frühere Bundesliga-Meistertrainer wird neuer Coach des chinesischen Erstligisten Shandong Luneng Taishan FC.

Das bestätigte der 62-Jährige am Mittwoch auf seiner Facebook-Seite. "Ich bin sehr interessiert am großen Aufbruch im chinesischen Fußball und werde mich und mein Team dabei intensiv und mit ganzer Kraft einbringen", kommentierte Magath.

Er freue sich auf die Begegnungen mit den Menschen in China, fügte der einstige Coach des FC Bayern und des VfL Wolfsburg an. Seit seiner Beurlaubung beim englischen Zweitligisten FC Fulham im September 2014 war Magath ohne Engagement.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren