Felix Götze verlängert in Augsburg: Ausleihe an FCK

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Felix Götze um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird der 23-Jährige aber in der neuen Saison an den Drittligisten 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen. Schon in der Rückrunde der Vorsaison spielte Götze beim FCK auf Leihbasis.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Felix Götze (l) und Jan Moravek vom FC Augsburg kämpfen um den Ball.
Felix Götze (l) und Jan Moravek vom FC Augsburg kämpfen um den Ball. © Stefan Puchner/dpa/Archivbild
Berlin

"Es freut mich, dass ich den Vertrag beim FCA verlängern konnte. Um mich optimal weiterentwickeln zu können, brauche ich viel Spielpraxis, die ich zuletzt in Kaiserslautern erhalten habe. Daher ist es klasse, dass ich ein weiteres Jahr beim FCK wichtige Erfahrungen sammeln kann", sagte der jüngere Bruder von 2014-Weltmeister Mario Götze.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren