FCA hofft mit Neuzugang Benes auf Erfolg gegen Wolfsburg

Der FC Augsburg muss dringend punkten in der Fußball-Bundesliga. Nach vier Niederlagen in den letzten fünf Partien rücken die Schwaben der Abstiegszone kontinuierlich näher.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Heiko Herrlich, Trainer von Augsburg, kommt mit Maske ins Stadion.
Heiko Herrlich, Trainer von Augsburg, kommt mit Maske ins Stadion. © Martin Meissner/Pool AP/dpa/Archivbild
Augsburg

Am Samstag (15.30 Uhr) empfängt der FCA den formstarken Tabellendritten VfL Wolfsburg. Trainer Heiko Herrlich hofft auf einen Umschwung mit dem von Borussia Mönchengladbach ausgeliehenen Laszlo Benes. Der Mittelfeldspieler soll gegen Wolfsburg erstmals im Augsburger Trikot auflaufen. "Wir hoffen auf mehr Torgefahr durch ihn", sagte Herrlich am Freitag über den 23 Jahre alten Slowaken.

© dpa-infocom, dpa:210205-99-320723/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren