FC Ingolstadt verpflichtet Nationalspieler Niskanen

Der Fußball-Drittligist FC Ingolstadt hat unmittelbar vor dem Saisonstart gegen den KFC Uerdingen noch einen Offensivspieler verpflichtet. Der finnische Nationalspieler Ilmari Niskanen (22) wechselt vom Tabellenzweiten Kuopion Palloseura aus seinem Heimatland zu den Schanzern, wie diese am Samstag mitteilten. Der Stürmer habe "einen langfristigen Vertrag unterzeichnet", wie der FCI am Samstag ohne Angabe der genauen Laufzeit mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Das Logo vom FC Ingolstadt ist am Audi Sportpark in Ingolstadt (Bayern) zu sehen.
Das Logo vom FC Ingolstadt ist am Audi Sportpark in Ingolstadt (Bayern) zu sehen. © picture alliance / Matthias Balk/dpa/Archiv
Ingolstadt

Niskanen ist nach Robert Jendrusch, Dominik Franke, Marc Stendera und Rico Preißinger der fünfte Neuzugang der Ingolstädter, die in den Relegationsspielen gegen den 1. FC Nürnberg denkbar knapp den Aufstieg in die 2. Liga verpassten hatten und neu angreifen wollen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren