FC Augsburg präsentiert Hoffnungsträger Weinzierl

Der FC Augsburg stellt heute (13.00 Uhr) bei einer Online-Pressekonferenz seinen neuen Trainer Markus Weinzierl vor. Auch Manager Stefan Reuter wird anwesend sein. Weinzierl ist der Nachfolger des beurlaubten Heiko Herrlich, dem der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist nicht mehr die Wende zugetraut hat. Drei Partien vor dem regulären Saisonende haben die Augsburger noch vier Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Weinzierl hat schon von 2012 bis 2016 erfolgreich in Augsburg gearbeitet. Beim FC Schalke 04 und zuletzt beim VfB Stuttgart musste er aber vorzeitig gehen. Sein Vertrag in Augsburg läuft nun bis zum Sommer 2022.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Markus Weinzierl steht am Spielfeldrand.
Markus Weinzierl steht am Spielfeldrand. © Tom Weller/dpa
Augsburg

© dpa-infocom, dpa:210426-99-361478/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren