FC Augsburg plant auch gegen Leipzig und Mainz mit 6.000 Fans

Der FC Augsburg meldet auch für die beiden kommenden Bundesliga-Heimspiele gegen RB Leipzig am 17. Oktober (15.30 Uhr) und gegen den 1. FSV Mainz 05 am 31. Oktober (15.30 Uhr) ausverkauft. Dies teilte der schwäbische Fußball-Bundesligist am Freitag mit. Der FCA plant demnach erneut mit jeweils 6.000 Fans.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Trainer Heiko Herrlich von Augsburg.
Trainer Heiko Herrlich von Augsburg. © Matthias Balk/dpa/Archiv
Augsburg

Schon beim ersten Bundesliga-Heimspiel vor einer Woche gegen Borussia Dortmund (2:0) waren in Corona-Zeiten 6.000 Zuschauer gekommen. Das ist die derzeit maximal zulässige Kapazität bei FCA-Heimspielen, wenn es die aktuellen Infektionszahlen zulassen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren