FC Augsburg ohne Vargas gegen Union

Der FC Augsburg muss im wichtigen Heimspiel gegen Union Berlin am Samstag (15.30 Uhr) auf Offensivspieler Ruben Vargas verzichten. Der 22 Jahre alte Schweizer Nationalspieler war beim 0:1 gegen den FC Bayern München unter der Woche umgeknickt und musste in der Schlussphase ausgewechselt werden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Heiko Herrlich von Augsburg verfolgt das Spiel.
Heiko Herrlich von Augsburg verfolgt das Spiel. © Sven Hoppe/dpa
Augsburg

Wie Trainer Heiko Herrlich am Freitag berichtete, hat die Untersuchung eine "strukturelle Verletzung" bei Vargas ergeben. "Auf jeden Fall" falle er für dieses Wochenende in der Fußball-Bundesliga aus. Ziel sei es, Vargas vielleicht wieder gegen Borussia Dortmund in einer Woche einsetzen zu können.

Nach drei Niederlagen nacheinander stehen Herrlich und seine Augsburger unter Druck. "Das können wir nicht wegdiskutieren", sagte der frühere Nationalstürmer über die Misserfolgsserie. "Das ist nicht toll, vor allem weil mehr möglich gewesen wäre." Man versuche nun, den "Schalter mit aller Macht" umzulegen. "Natürlich spüren wir das auch, dass die anderen wieder am Kommen sind", meinte Herrlich über die Konkurrenz.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-131992/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren