Ex-Löwe Friedhelm Funkel soll Fortuna Düsseldorf retten

Dem Traditionsklub Fortuna Düsseldorf droht der Abstieg in die dritte Liga. Ex-Löwen-Coach Friedhelm Funkel soll den Absturz verhindern.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Friedhelm Funkel war von 2013 bis 2014 Trainer des TSV 1860.
dpa Friedhelm Funkel war von 2013 bis 2014 Trainer des TSV 1860.

Düsseldorf - Friedhelm Funkel wird neuer Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Die Verpflichtung des 62-Jährigen bis zum Ende der Saison gab der Verein am Montag bekannt, bereits am Dienstag soll Funkel nach seiner Vorstellung (13.30 Uhr) das Training an der Arena leiten.

"Mit der Verpflichtung von Friedhelm Funkel setzen wir einen neuen Impuls im Abstiegskampf. Kaum ein anderer Trainer bringt so viel Erfahrung mit, die wir in unserer Lage jetzt dringend brauchen. Er hat in seiner langen Karriere im Profi-Fußball schon extrem viele schwierige Situationen gemeistert. Daher sind wir uns sicher, dass er gemeinsam mit Peter Hermann die richtigen Entscheidungen treffen wird, damit wir die Klasse halten", sagte Sportdirektor Rachid Azzouzi.

Friedhelm Funkel: Entlassung am Telefon

Funkel trainierte bis April 2014 den TSV 1860 München und soll den Traditionsclub vor dem Absturz in die dritte Liga bewahren. Die Fortuna hatte sich am Sonntag nach nur vier Punkten aus sieben Spielen nach nur knapp drei Monaten von Trainer Marco Kurz getrennt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren