Ex-FIFA-Präsident Joao Havelange ist gestorben

Der langjährige FIFA-Präsident Joao Havelange verstarb im Alter von 100 Jahren in Brasilien. Havelange litt seit Julia an einer Lungenetzündung.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Joao Havelange ist im Alter von 100 Jahren gestorben.
dpa Joao Havelange ist im Alter von 100 Jahren gestorben.

Rio - Der langjährige Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA, Joao Havelange, ist laut übereinstimmender Medienberichte in Brasilien am Dienstag im Alter von 100 Jahren gestorben.

Er verstarb im Krankenhaus Samaritano im Stadtteil Botafogo von Rio de Janeiro. Dort lag er seit Juli aufgrund einer Lungenentzündung. Havelange war von 1974 bis 1998 Chef der FIFA.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren