Einzelkritik: DFB-Elf gegen Polen

Die DFB-Elf diesmal ohne Zauber: Beim müden 2:2 in Polen zeigt vor allem die deutsche Defensive erstaunliche Defizite. Alle Spieler in der AZ-Einzelkritik.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Deutschlands Spieler sind nur bedingt zurfrieden mit dem Remis in Danzig. Hier gibts die Einzelkritik aller Spieler beim Freundschaftsspiel gegen Polen zum Durchklicken.
dapd/Ronald Wittek 16 Deutschlands Spieler sind nur bedingt zurfrieden mit dem Remis in Danzig. Hier gibts die Einzelkritik aller Spieler beim Freundschaftsspiel gegen Polen zum Durchklicken.
TIM WIESE: Bewahrte die DFB-Auswahl mit einigen guten Paraden zunächst vor einem Gegentor. Beim 0:1 ohne Abwehrchance. Ansonsten aber sehr aufmerksam und konzentriert. Verursachte kurz vor Schluss den Elfmeter. NOTE 3.
dapd/Oliver Lang 16 TIM WIESE: Bewahrte die DFB-Auswahl mit einigen guten Paraden zunächst vor einem Gegentor. Beim 0:1 ohne Abwehrchance. Ansonsten aber sehr aufmerksam und konzentriert. Verursachte kurz vor Schluss den Elfmeter. NOTE 3.
CHRISTIAN TRÄSCH: Wusste mit seiner Position als rechter Verteidiger nichts anzufangen. Der Wolfsburger konnte seine Chance nicht nutzen, wirkte nervös und oft überfordert. In dieser Form definitiv eine Fehlbesetzung. NOTE 4.
firo Sportphoto 16 CHRISTIAN TRÄSCH: Wusste mit seiner Position als rechter Verteidiger nichts anzufangen. Der Wolfsburger konnte seine Chance nicht nutzen, wirkte nervös und oft überfordert. In dieser Form definitiv eine Fehlbesetzung. NOTE 4.
PER MERTESACKER: Mit Stellungsfehlern, wie auch beim 0:1. Agierte behäbig. Der gewünschte Abwehrchef war er nicht. NOTE 4.
dapd/Michael Sohn 16 PER MERTESACKER: Mit Stellungsfehlern, wie auch beim 0:1. Agierte behäbig. Der gewünschte Abwehrchef war er nicht. NOTE 4.
JEROME BOATENG: Bayerns Verteidiger hatte einige Wackler drin. Auch in der Spieleröffnung gestern mit ungewohnten Problemen. NOTE 4.
dpa/Adam Warzawa 16 JEROME BOATENG: Bayerns Verteidiger hatte einige Wackler drin. Auch in der Spieleröffnung gestern mit ungewohnten Problemen. NOTE 4.
PHILIPP LAHM: Defensiv wenig gefordert, schaltete sich immer wieder ins Offensivspiel ein. Blieb zur Schonung nach 45 Minuten in der Kabine, am Samstag geht’s gegen Freiburg. NOTE 3.
dpa/Bartlomiej Zborowski 16 PHILIPP LAHM: Defensiv wenig gefordert, schaltete sich immer wieder ins Offensivspiel ein. Blieb zur Schonung nach 45 Minuten in der Kabine, am Samstag geht’s gegen Freiburg. NOTE 3.
SIMON ROLFES: Leistete sich zu viele Ballverluste. Machte keinen souveränen Eindruck und konnte die Defensive nie stabilsieren. NOTE 5.
dpa/Marcus Brandt 16 SIMON ROLFES: Leistete sich zu viele Ballverluste. Machte keinen souveränen Eindruck und konnte die Defensive nie stabilsieren. NOTE 5.
TONI KROOS: Gute Vorstellung des Bayern-Stars. Viele Ballkontakte, auch mit Zug zum Tor. Übernahm auch die Verantwortung beim Elfmeter und traf zum 1:1. Es war sein erstes Länderspieltor. In Danzig war Kroos der auffälligste und beste deutsche Feldspieler. NOTE 2.
dpa/Marcus Brandt 16 TONI KROOS: Gute Vorstellung des Bayern-Stars. Viele Ballkontakte, auch mit Zug zum Tor. Übernahm auch die Verantwortung beim Elfmeter und traf zum 1:1. Es war sein erstes Länderspieltor. In Danzig war Kroos der auffälligste und beste deutsche Feldspieler. NOTE 2.
ANDRE SCHÜRRLE: In der Anfangsphase mit zwei guten Hereingaben. Danach tauchte der Leverkusener aber völlig ab und konnte sich nicht empfehlen. Hatte jedoch bei einem Lattenschuss in der 77. Minute Pech. NOTE 4.
dpa/Marcus Brandt 16 ANDRE SCHÜRRLE: In der Anfangsphase mit zwei guten Hereingaben. Danach tauchte der Leverkusener aber völlig ab und konnte sich nicht empfehlen. Hatte jedoch bei einem Lattenschuss in der 77. Minute Pech. NOTE 4.
MARIO GÖTZE: Immer anspielbar, aber diesmal lange nicht so effektiv und brillant wie beim letzten Freundschaftskick gegen Brasilien. Er leistete sich zu viele Ballverluste. NOTE 3.
firo Sportphoto 16 MARIO GÖTZE: Immer anspielbar, aber diesmal lange nicht so effektiv und brillant wie beim letzten Freundschaftskick gegen Brasilien. Er leistete sich zu viele Ballverluste. NOTE 3.
LUKAS PODOLKSKI: Der gebürtige Pole zeigte sich sehr motiviert. Zunächst mit Drang zum Tor und guten Anspielen, dann aber doch mit viel zu vielen Pausen. NOTE 4.
dpa/Bartlomiej Zborowski 16 LUKAS PODOLKSKI: Der gebürtige Pole zeigte sich sehr motiviert. Zunächst mit Drang zum Tor und guten Anspielen, dann aber doch mit viel zu vielen Pausen. NOTE 4.
MIROSLAV KLOSE: Wie immer lauf- und einsatzfreudig, auch mit guten Chancen, diesmal aber mit wenig Fortune im Abschluss. Nach 45 Minuten war Schluss für den Italien-Legionär. NOTE 3.
dapd/Ronald Wittek 16 MIROSLAV KLOSE: Wie immer lauf- und einsatzfreudig, auch mit guten Chancen, diesmal aber mit wenig Fortune im Abschluss. Nach 45 Minuten war Schluss für den Italien-Legionär. NOTE 3.
CACAU: Kam für Klose. Erst mit einer guten Chance, dann mit Leerlauf, am Ende sorgte er aber für den Ausgleich. NOTE 3.
dapd/Ronald Wittek 16 CACAU: Kam für Klose. Erst mit einer guten Chance, dann mit Leerlauf, am Ende sorgte er aber für den Ausgleich. NOTE 3.
MARCEL SCHMELZER: Ersetzte Lahm. Ersetzte? Er drängte sich nun wahrlich nicht auf. Der Dortmunder hatte erhebliche Probleme. NOTE 4.
dapd/Oliver Lang 16 MARCEL SCHMELZER: Ersetzte Lahm. Ersetzte? Er drängte sich nun wahrlich nicht auf. Der Dortmunder hatte erhebliche Probleme. NOTE 4.
THOMAS MÜLLER: Brachte in der letzten halben Stunde noch ordentlich Schwung. Holte auch den Elfmeter zum 1:1 heraus. NOTE 3.
firo/Augenklick 16 THOMAS MÜLLER: Brachte in der letzten halben Stunde noch ordentlich Schwung. Holte auch den Elfmeter zum 1:1 heraus. NOTE 3.
LARS BENDER: Debütant ohne Bewertung.
firo Sportphoto 16 LARS BENDER: Debütant ohne Bewertung.

Die DFB-Elf diesmal ohne Zauber: Beim müden 2:2 in Polen zeigt vor allem die deutsche Defensive erstaunliche Defizite. Alle Spieler in der AZ-Einzelkritik zum Durchklicken.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren