Dortmund-Youngster Scuderi mit Horror-Verletzung

Horror-Verletzung in der U19-Champions-League: Nach einem Zweikampf kugelte sich Dario Scuderi von Borussia Dortmund das Knie aus.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der 18-Jährige kugelte sich nach einem Zweikampf das Knie aus.
imago/Newspix 3 Der 18-Jährige kugelte sich nach einem Zweikampf das Knie aus.
Danach liegt der Italiener mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden.
imago/Newspix 3 Danach liegt der Italiener mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden.
Danach wird er mit einer Trage abtransportiert. Scuderi wird wohl für mehrere Monate ausfallen.
imago/Newspix 3 Danach wird er mit einer Trage abtransportiert. Scuderi wird wohl für mehrere Monate ausfallen.

Horror-Verletzung in der U19-Champions-League: Nach einem Zweikampf renkte sich Dario Scuderi von Borussia Dortmund das Knie aus.

Warschau - Mit schmerzverzerrtem Gesicht liegt Dario Scuderi am Boden, der Unterschenkel steht in einem vollkommen unnatürlichem Winkel vom Körper weg. Der 18-jährige Italiener hatte sich soeben in einem Zweikampf das Knie ausgerenkt, es war aus dem Gelenk gesprungen.

OP ist nicht ausgeschlossen

Die schlimme Verletzung zog sich Scuderi bei der U19-Champions-League gegen Legia Warschau zu.

Noch auf dem Feld wird das Knie wieder eingerenkt, anschließend ging es sofort ins Krankenhaus. Auf Scuderi wird wohl eine monatelange Pause zukommen – eine Operation ist nicht ausgeschlossen. Wir wünschen gute Besserung!

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren