Die Geld-Rangliste der DFB-Kicker

Netter Nebenverdienst für die millionenschweren Profis: Der DFB zahlt seinen Spielern 18.000 Euro pro Nominierung in der souverän gelungenen EM-Quali - hier das Ranking.
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Stuttgart - Zehn Spiele, zehn Siege: Die Europameisterschafts-Qualifikation war für die deutschen Fußball-Nationalspieler sportlich ein voller Erfolg. Locker hat das DFB-Team den Sprung zur EM im nächsten Jahr in Polen und der Ukraine geschafft und zählt dort voraussichtlich mit Spanien und den Niederlanden zu den großen Titelfavoriten.

Und auch finanziell war die gelungene Qualifikation für die millionenschweren deutschen Profis ein netter Nebenverdienst.

Wir haben aufgeführt, welche Prämien die 36 eingesetzten DFB-Nationalspieler jeweils verdient haben - klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Dies ist eine Beitrag unseres Kooperationspartners Stuttgarter Nachrichten. Mehr Themen zum DFB-Team finden Sie dort unter stuttgarter-nachrichten.de/news/sport

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren