DFB-Elf: EM-Vorbereitung in Ascona

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird sich im schweizerischen Ascona auf die EM 2016 vorbereiten. Wohnen wird die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw bei dem Trainingslager wie während der EM 2008 im Hotel Giardino am Lago Maggiore.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wie schon 2008 bereitet sich die DFB-Elf im 5-Sterne-Hotels «Giardino» in Ascona auf die EM vor.
dpa Wie schon 2008 bereitet sich die DFB-Elf im 5-Sterne-Hotels «Giardino» in Ascona auf die EM vor.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird sich im schweizerischen Ascona auf die EM 2016 vorbereiten. Wohnen wird die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw bei dem Trainingslager wie während der EM 2008 im Hotel Giardino am Lago Maggiore. Dies bestätigte Teammanager Oliver Bierhoff am Dienstag in München.

München - "Wir haben uns damals rundum wohl gefühlt, die Atmosphäre war einzigartig, die Gastfreundlichkeit genauso", sagte Bierhoff. "Wir wissen, dass wir uns im Tessin mit großer Ruhe und Konzentration unter optimalen Bedingungen hervorragend auf die Europameisterschaft vorbereiten können."

Der genaue Termin für das Trainingslager wird allerdings erst nach der Gruppenauslosung am 12. Dezember in Paris fixiert, wenn klar ist, wann die Weltmeister in das EM-Turnier starten werden. Bierhoff machte deutlich, dass man erst nach dem Pokalfinale am 21. Mai 2016 mit der Turniervorbereitung beginnen werde. Während der EM wohnt die DFB-Auswahl im Hotel Ermitage in Evian-les-Bains am französischen Ufer des Genfer Sees.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren