Corona-Fälle: Zwei Spiele von Schweinfurt 05 verlegt

In der Fußball-Regionalliga sind zwei Spiele des 1. FC Schweinfurt 05 verlegt worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Fußballspieler spielt den Ball.
Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Schweinfurt

Als Grund nannte der Verein in seiner Mitteilung Corona-Infektionen in der Mannschaft und im Betreuerstab.

Die für Samstag (30.10.) und Dienstag (2.11.) angesetzten Spiele gegen Buchbach und in Unterhaching wurden auf den 10. November (Buchbach) und 30. November (Unterhaching) verlegt.

"Wir bedanken uns beim TSV Buchbach, der SpVgg Unterhaching und dem Verband, insbesondere Spielleiter Josef Janker, herzlich für die gute Zusammenarbeit", sagte Robert Hettich, der Sportliche Leiter des FC 05. "Den Erkrankten wünschen wir gute Besserung und einen milden Verlauf."

© dpa-infocom, dpa:211026-99-745029/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren