Chelsea nur 0:0 im Londoner Derby

Der FC Chelsea hat im Kampf um die Champions-League-Plätze den nächsten Rückschlag erlitten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der FC Chelsea hat im Kampf um die Champions-League-Plätze den nächsten Rückschlag erlitten. Drei Tage nach der 1:2-Niederlage bei Manchester City kamen die Londoner daheim zu einem glücklichen 0:0 im Fußball-Stadtderby gegen Tottenham Hotspur.

London - Der Liga-Fünfte bleibt nach dem Topspiel des 30. Spieltags fünf Zähler hinter den Spurs auf Rang vier, der zum Einzug in die Champions-League-Qualifikation berechtigt. Das Team von Interimstrainer Roberto Di Matteo verpatzte damit die Generalprobe für das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Benfica Lissabon am Dienstag. Tottenham wartet seit fünf Premier-League-Spielen auf einen Sieg - und seit 1990 an der Stamford Bridge.

Das Team von Coach Harry Redknapp zog nach Punkten zumindest für wenige Stunden wieder mit dem FC Arsenal gleich (55 Zähler). Die drittplatzierten Gunners empfingen am Samstagnachmittag Aston Villa.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren