Bochum siegt im Topspiel - Fürth mit Last-Minute-Erfolg

Der VfL Bochum hat mit einem Sieg gegen den Aufstiegs-Konkurrenten Holstein Kiel seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Bochumer feiern Torschütze Simon Zoller.
Die Bochumer feiern Torschütze Simon Zoller. © Guido Kirchner/dpa
Berlin

Dank zweier Treffer von Simon Zoller schlugen die Bochumer zum Auftakt des 27. Spieltages die Norddeutschen mit 2:1 (1:0). Die SpVgg Greuther Fürth verdrängte am Samstag durch das Last-Minute-1:0 (0:0) beim 1. FC Heidenheim zumindest bis zum Sonntag den Hamburger SV vom zweiten Platz.

Der Karlsruher SC verlor indes den Anschluss an die vorderen Ränge durch das 0:1 (0:0) gegen den VfL Osnabrück. Für die abstiegsgefährdeten Niedersachsen war es der erste Sieg nach elf Spielen und der erste Erfolg unter dem neuen Trainer Markus Feldhoff.

© dpa-infocom, dpa:210403-99-73574/4

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren