Bochum mit sechs Wechseln im Pokal gegen Augsburg

Bochums Trainer Thomas Reis setzt im DFB-Pokalspiel gegen den FC Augsburg auf Rotation. Der Coach des VfL nimmt im Vergleich zum 2:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag in der Fußball-Bundesliga gleich sechs Wechsel vor. Im Tor steht Michael Esser anstelle von Stammkeeper Manuel Riemann. Zudem sind Konstantinos Stafylidis, Armel Bella Kotchap, Milos Pantovic, Christopher Antwi-Adjei und Gerrit Holtmann neu in der Anfangsformation.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schriftzug "VFL" ist auf den leeren Sitzen des Ruhrstadion vor Spielbeginn zu sehen.
Der Schriftzug "VFL" ist auf den leeren Sitzen des Ruhrstadion vor Spielbeginn zu sehen. © Fabian Strauch/dpa
Bochum

Augsburgs Coach Markus Weinzierl wechselt in seinem Team zweimal. Im Vergleich zur 1:4-Niederlage gegen den 1. FSV Mainz 05 sind Tobias Strobl und Andi Zeqiri neu in der Startelf dabei.

© dpa-infocom, dpa:211027-99-761357/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren