Berichte: Hertha holt Guendouzi - Maier nach Bielefeld

Fußball-Bundesligist Hertha BSC steht vor dem Last-Minute-Transfer von Mittelfeldspieler Matteo Guendouzi vom FC Arsenal.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Matteo Guendouzi (l) kam beim FC Arsenal zuletzt nicht mehr zum Zug.
Matteo Guendouzi (l) kam beim FC Arsenal zuletzt nicht mehr zum Zug. © Mike Hewitt/Pool Getty/AP/dpa
Berlin

Wie die "Bild" und der "Kicker" berichten, leihen die Hauptstädter den 21-jährigen Franzosen für ein Jahr ohne Kaufoption aus. Zudem soll der an den FC Augsburg ausgeliehene Eduard Löwen (23) vorzeitig nach Berlin zurückkehren, um die Hertha-Probleme im Mittelfeld zu kompensieren.

U-21-Nationalspieler Arne Maier soll hingegen an Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld ausgeliehen werden. Der derzeit erneut am Knie verletzte 21-Jährige hatte zuletzt seinen Wechselwunsch geäußert, da er nur wenig Einsatzzeit bekommen hatte.

Frankreichs U21-Nationalspieler Guendouzi soll am heutigen Montag den Medizin-Check absolvieren. Der Lockenkopf stammt aus der Jugend von Paris Saint-Germain und absolvierte seit 2018 insgesamt 57 Premier-League-Spiele für Arsenal. Zuletzt kam er aber bei Trainer Mikel Arteta nicht mehr zum Zug.

© dpa-infocom, dpa:201005-99-827021/4

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren