Bayer bangt um Carvajal

Der spanische Außenverteidiger verletzte sich am Donnerstag im Training, droht gegen den Club auszufallen. Zwei deutsche Nationalspieler sind hingegen auf dem Weg der Besserung.
| SID,cl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Leverkusen/Nürnberg - Bayer Leverkusen bangt vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr) beim 1. FC Nürnberg um den Einsatz von Außenverteidiger Daniel Carvajal. Der Spanier erlitt am Donnerstag einen Tritt gegen den Knöchel und  musste die Einheit abbrechen. „Da müssen wir den Freitag abwarten“,  so Leverkusens Teamchef Sami Hyypiä.

Anders sieht es bei den zuletzt angeschlagenen Lars Bender (grippaler Infekt) und Andre Schürrle (Sprunggelenk) aus. Die beiden deutschen Nationalspieler machten am Donnerstag das komplette Programm mit, werden für das Spiel am Samstag wohl rechtzeitig fit werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren