Aufsteiger Ingolstadt holt Mittelfeldspieler Ben Balla

Der FC Ingolstadt hat Mittelfeldspieler Yassin Ben Balla von Eintracht Braunschweig verpflichtet. Der 25 Jahre alte Franzose, dessen Vertrag in Niedersachsen ausläuft, soll das Spiel des FCI nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga mit "Dynamik und Einsatzfreude, aber auch seinen technischen Fähigkeiten bereichern", sagte Manager Malte Metzelder. Die Laufzeit des Vertrages bei den Oberbayern wurde nicht mitgeteilt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Braunschweigs Yassin Ben Balla steht nach dem Spiel auf dem Platz.
Braunschweigs Yassin Ben Balla steht nach dem Spiel auf dem Platz. © Swen Pförtner/dpa/archivbild
Ingolstadt

Der in Valenciennes geborene Ben Balla spielt seit 2017 in Deutschland. Nach Stationen in Oberhausen und Duisburg bestritt er in der vergangenen Saison für Braunschweig 30 Pflichtspiele - 24 davon in der Startelf.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-47908/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren