Aubaymeyang über Real-Wechsel: "Bullshit"

Pierre-Emerick Aubameyang spricht nach dem Heimsieg gegen die Tottenham Hotspur über die Wechselgerüchte um seine Person. Er äußert eine klare Meinung.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Pierre-Emerick Aubameyang spricht Klartext.
dpa Pierre-Emerick Aubameyang spricht Klartext.

Dortmund - Nach dem 3:0-Sieg gegen die Tottenham Hotspur hat sich BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang über die Gerüchte zu seinem Wechsel zu Real Madrid  geäußert.

Am Mittwoch wurde berichtet, dass der Gabuner am Saisonende für 100 Millionen Euro zu Real Madrid wechseln soll. Der spanische Klub und der Stürmer sollen sich bereits einig sein.

Lesen Sie hier: Für ManCity: Schnappt sich Guardiola Dortmunds Gündogan?

Jetzt hat sich der Stürmerstar der Dortmunder nach dem 3:0-Heimsieg über die Tottenham Hotspur in der Europa League zu den Gerüchten geäußert.

Deutlicher kann ein Dementi eines Transfers nicht ausfallen, als es Aubameyang sprach. "Bullshit", so die eindeutige Antwort des Gabuners.

Lesen Sie hier: Leverkusen auch bei Schmidt-Comeback neben der Spur

Der 26-Jährige hat in Dortmund noch einen Vertrag bis 2020 und spielt aktuell die Saison seines Lebens. In 38 Spielen hat Aubameyang 33 Tore erzielt. Mit diesen Leistungen weckt er natürlich Begehrlichkeiten bei den Europäiischen Top-Clubs. Man darf gespannt sein, wie lange der Stürmer seine Stiefel noch für den BVB schnürt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren