Ascacibar bei Hertha im Teamtraining

Santiago Ascacibar hat bei Hertha BSC nach längerer Verletzungspause wieder am Teamtraining teilgenommen. Wie der Berliner Fußball-Bundesligist mitteilte, konnte der 23 Jahre alte Argentinier am Mittwoch die Übungseinheit unter Trainer Bruno Labbadia bestreiten. Zuletzt hatte Ascacibar wegen muskulärer Probleme gefehlt, zuvor hatte eine Fußprellung für eine Zwangspause gesorgt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Santiago Ascacibar von Hertha.
Santiago Ascacibar von Hertha. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Berlin

Nicht mitwirken konnte am Mittwoch der Franzose Lucas Tousart, der sich in der Partie gegen den VfL Wolfsburg (1:1) eine Kniereizung zugezogen hatte. Jordan Torunarigha, der ohnehin eine Knöchelverletzung auskuriert, befindet sich wegen eines positiven Coronatests in Quarantäne. Die Hertha bestreitet ihr nächstes Bundesliga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Augsburg.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren