Arminia Bielefeld: Jürgen Kramny wird neuer Trainer

Jürgen Kramny wird bei Arminia Bielefeld Nachfolger des am 22. Oktober beurlaubten Rüdiger Rehm, der die Mannschaft zu Saisonbeginn übernommen hatte. Der 45-Jährige bekommt einen Vertrag bis Saisonende.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bielefeld - Jürgen Kramny ist neuer Trainer beim Zweitligisten Arminia Bielefeld. Der ehemalige Chefcoach von Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart leitete am Dienstagmorgen die erste Übungseinheit auf dem Trainingsgelände an der Friedrich-Hagemann-Straße.

Der 45-jährige Kramny wird Nachfolger des am 22. Oktober beurlaubten Rüdiger Rehm, der die Arminia zu Saisonbeginn übernommen hatte. Kramny bekommt einen Vertrag bis Saisonende.

Sollte er mit der Mannschaft den Klassenverbleib schaffen, verlängert sich der Kontrakt um ein weiteres Jahr.

Mächtig Ärger für Nürnberger Profi Alushi

Der zuletzt von Carsten Rump betreute Tabellenvorletzte Bielefeld bestreitet sein erstes Pflichtspiel mit Kramny an diesem Freitag (18.30 Uhr) gegen den Tabellendritten 1. FC Heidenheim.

Kramny begann seine Laufbahn als Trainer 2006 bei der U19 des 1. FSV Mainz 05. Im Jahr 2009 stieg er als damaliger Co-Trainer der Mainzer Profimannschaft in die 1. Bundesliga auf. Zuletzt war der 45-Jährige als Cheftrainer in der 1. Bundesliga für den VfB Stuttgart tätig, bei dem er von 2010 bis 2015 auch die U23 und die U19 des Vereins trainierte.

Löwen-Zukunft: Kader-Update und

Mit dem VfB wurde er als Aktiver im Jahr 1992 deutscher Meister. Insgesamt absolvierte er als Mittelfeldspieler für die Stuttgarter, den 1.FSV Mainz 05 und den 1.FC Nürnberg 74 Spiele in der 1. Bundesliga sowie 222 Spiele in der 2. Bundesliga.

Der bisherige Interimstrainer Carsten Rump und Sebastian Hille werden auch künftig dem Trainerteam angehören. Kramny: "Ich habe Arminia Bielefeld als Trainer und Spieler immer als einen spannenden Verein mit einer tollen Atmosphäre bei seinen Heimspielen wahrgenommen und freue mich auf diese neue Herausforderung."

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren