Rosinger, Mendler, 2 x Mak

Bis auf vier Zähler ist die U23 des FC Nürnberg zum Tabellenführer FV Illertissen vorgerückt, den sie im Grundig Stadion 4:2 bezwangen.
| Christian Dotterweich
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Zweifacher Torschütze im Spitzenspiel: Robert Mak
dapd Zweifacher Torschütze im Spitzenspiel: Robert Mak

Bis auf vier Zähler ist die U23 des FC Nürnberg zum Tabellenführer FV Illertissen vorgerückt, den sie gestern im Grundig Stadion 4:2 bezwangen.

Nürnberg – Unter den knapp 300 Zuschauern beim Spitzenspiel der Regionalliga Bayern waren unter anderem FCN-Sportvorstand Martin Bader, der Trainerstab der Profis sowie die Spieler Timothy Chandler, Mike Frantz, Timm Klose und Marvin Plattenhardt.

Im Hinspiel kamen die Cluberer über ein 1:1 nicht hinaus. Im Rückspiel sahen sich die Nüssing-Schützlinge nach einer knappen halben Stunde einem 0:1-Rückstand gegenüber, den sie nur sechs Minuten später durch Robert Mak zum 1:1-Pausenstand egalisieren konnten.

Neben Mak standen aus dem Profikader noch Patrick Rakovsky, Noah Korczowski, Berkay Dabanli und Markus Mendler in der ersten Elf. Dazu der neue Torjäger der Regionalliga-Mannschaft Bernd Rosinger.

Nach einem erneuten Rückstand kurz nach der Pause drehten Markus Mendler, Bernd Rosinger und erneut Robert Mak die Partie zugunsten des FCN. Neuzugang Bernd Rosinger war an allen vier Toren beteiligt und traf zum dritten Mal in zwei Pflichtspielen für den Club.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren