Österreicher wechselt zum Club

Dritter Neuzungang innerhalb weniger Tage. Morgen wird Muhammed Ildiz einen Vertrag beim FCN unterzeichnen.
| Christian Lehnhart
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Defensivmann Muhammed Ildiz kann wie hier gegen Sturm Graz dazwischen hauen.
GEPA Pictures Defensivmann Muhammed Ildiz kann wie hier gegen Sturm Graz dazwischen hauen.

Nürnberg/Albufeira - Erst Mu, dann "Momo"! Muhammed "Momo" Ildiz wird der nächste Neuzugang beim 1. FC Nürnberg in der Winterpause. Nach Berkay Dabanli und Mu Kanazaki wird der Österreicher morgen beim Club als dritter Winterneuzugang vorgestellt. Der 1. FCN und Rapid Wien einigten sich auf einen vorzeitigen Wechsel des 21-Jährigen. Der defensive Mittelfeldspieler ist bereits aus dem Rapider Trainingslager im portugiesischen Albufeira abgereist, wird noch heute im Laufe des Abends in der Noris eintreffen. 

Sportvorstand Martin Bader bestätigt: "Wir haben uns mit Rapid Wien über einen vorzeitigen Transfer von Muhammed Ildiz geeinigt. Eigentlich war der Transfer erst für den Sommer angedacht, aber die Konstellation hat ergeben, dass wir den Transfer schon jetzt im Winter machen wollen." Morgen sollen die Vertragsgespräche dann zu Ende gebracht werden, nachdem "Momo", wie Ildiz seit seiner Jugend gerufen wird, die sportmedizinische Untersuchung bestanden hat.  "Ich hoffe, dass der Transfer morgen endgültig fixiert wird. Ich möchte diese Chance unbedingt nutzen und bin Rapid für die letzten Jahre auch sehr dankbar", so der Neu-Nürnberger auf skrapid.com.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren