Opposition verteilt Timoschenko-Shirts

Wenige Stunden vor dem Auftaktspiel der Europameisterschaft in der ukrainischen Hauptstadt Kiew haben Oppositionelle am Montagmittag kostenlos T-Shirts verteilt.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Wenige Stunden vor dem Auftaktspiel der Europameisterschaft in der ukrainischen Hauptstadt Kiew haben Oppositionelle am Montagmittag kostenlos T-Shirts verteilt.

Kiew - „Free Julia“ auf der Vorder- und „Footballfest in prison“ auf der Rückseite stand auf den Shirts, die an einem Protestcamp direkt an der Kiewer Fanmeile von zahlreichen Fans entgegen genommen wurden. „Die europäischen Fußballfans sollten nicht nur Fußball schauen und feiern, sondern sich auch über die politische Situation im Gastgeberland informieren“, sagte der Parlamentsabgeordnete Juri Odartschenko von der Vaterlandspartei Timoschenkos während der Aktion zu Pressevertretern.

„Sie sind herzlich eingeladen, wir erzählen ihnen gerne alles. Ich hoffe, dass die Aufmerksamkeit, die die Ukraine gerade hat, sich positiv auf die politische Situation auswirkt.“ Die ehemalige Regierungschefin Julia Timoschenko ist seit einigen Monaten inhaftiert. Im Vorfeld der ersten EM-Partie der Ukrainer am Abend (20.45 Uhr) gegen Schweden waren weitere Aktionen der Opposition geplant.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren