Abstiegsduell gegen FC Augsburg

Cheftrainer Marco Kurz stapelt vor der Saison-Heimpremiere des 1. FC Kaiserslautern gegen Aufsteiger FC Augsburg tief.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kaiserslautern - "Das ist ein Duell um den Klassenerhalt", sagte Kurz vor der Partie der Fußball-Bundesliga am Sonntag. "Die Augsburger haben ein gutes Format. Das wissen wir noch aus der gemeinsamen Zweitliga-Zeit. Die wollen um jeden Preis in der Pfalz punkten und sich nicht nur defensiv geben."

Von den letzten vier Pflichtspielen gegen Kaiserslautern verlor Augsburg nur eines. "Ein Aufsteiger kommt immer mit Euphorie zum Gegner, hat großen Hunger und große Gier", warnte Kurz mit Respekt vor den Schwaben und betonte, es komme darauf an, "die Fehler vom 0:2-Saisonauftakt in Bremen zu vermeiden".

Augsburgs Trainer Jos Luhukay forderte: "Wir müssen versuchen, die Stabilität aus dem Freiburg-Spiel mitzunehmen. Wir dürfen uns allerdings weniger individuelle Fehler erlauben." Trotz der Patzer von Uwe Möhrle beim 2:2 gegen Freiburg wird der Coach am Abwehrspieler festhalten. Bei Augsburg könnte der Ex-Lauterer Axel Bellinghausen in die Startformation rücken.

Kurz setzt wieder auf die Kulisse als "zwölftem Mann". Mehr als 40 000 Zuschauer werden auf dem Betzenberg erwartet. Nach dem Misserfolg in Bremen plant Kurz in der Offensive anders als beim Start in der Hansestadt: Dorge Kouemaha, Itay Shechter und Richard Sukuta-Pasu bewerben sich um einen Platz im Angriff.

"Wir dürfen auf gar keinen Fall pomadig spielen, sondern müssen dem Gegner unser Spiel aufzwingen", sagte Kurz und forderte "mehr Präzision und Konsequenz in der Offensive". Im Tor behält Kevin Trapp trotz eines Fehlers in Bremen seinen Platz im Startaufgebot.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

1. FC Kaiserslautern: Trapp - Dick, Abel, Rodnei, Jessen - Sahan, Tiffert, Petsos - Shechter, Kouemaha, Ilicevic

FC Augsburg: Jentzsch - Verhaegh, Möhrle, de Roeck, de Jong - Callsen-Bracker, Davids - Ndjeng, Baier, Bellinghausen - Mölders

Schiedsrichter: Welz (Wiesbaden)

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren