3. Liga: Aufstiegskandidat Ingolstadt schlägt SV Waldhof

Die Negativserie des SV Waldhof Mannheim in der 3. Fußball-Liga hält an. Bei Aufstiegsaspirant FC Ingolstadt verloren die Mannheimer am Samstag trotz einer guten Leistung mit 0:1 (0:1).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Ingolstädter Peter Kurzweg FC Ingolstadt rettet nach einem Schuss des Mannheimers Manfred Osei Kwadwo auf der Linie.
Der Ingolstädter Peter Kurzweg FC Ingolstadt rettet nach einem Schuss des Mannheimers Manfred Osei Kwadwo auf der Linie. © imago images/Jan Huebner
Ingolstadt

Es war bereits das siebte sieglose Spiel in Folge für das Team von Trainer Patrick Glöckner, das nicht weit vor den Abstiegsplätzen liegt. Den entscheidenden Treffer erzielte Caniggia Elva in der 41. Minute. Das Tor war umstritten, weil die TV-Bilder nicht auflösen konnten, ob der Ball die Torlinie komplett überschritten hatte.

Die Mannheimer waren vor allem in der zweiten Halbzeit drückend überlegen, schnürten den Aufstiegsanwärter teilweise am eigenen Strafraum ein, schafften den verdienten Ausgleich aber nicht. Ein Treffer von Arianit Ferati zählte nicht, weil Marcel Costly im Abseits stand und die Flugbahn des Balles kreuzte (52.).

© dpa-infocom, dpa:210320-99-902057/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren