1. FC Nürnberg ohne die verletzten Knothe und Sörensen

Der 1. FC Nürnberg muss verletzungsbedingt auf die beiden Abwehrspieler Noel Knothe und Asger Sörensen verzichten. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte, hat sich Knothe beim 1:2 gegen den FC St. Pauli am Sonntag eine Verletzung am linken Sprunggelenk zugezogen. Eine Untersuchung habe eine Sehnenluxation ergeben. Knothe (21) wird am Dienstag operiert. Sörensen (24) wiederum hat sich einen Zeh gebrochen. Beide Spieler mussten gegen die Hamburger ausgewechselt werden. Wie lange sie ausfallen, ist noch offen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Nürnberger Noel Knothe (M.l.) kämpft mit Eric Smith (M.r.) vom FC St. Pauli um den Ball.
Der Nürnberger Noel Knothe (M.l.) kämpft mit Eric Smith (M.r.) vom FC St. Pauli um den Ball. © Daniel Karmann/dpa/Archivbild
Nürnberg

© dpa-infocom, dpa:210215-99-453340/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren