1. FC Nürnberg holt Nachwuchstalent Blum aus Kaiserslautern

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgegeben und den jungen Offensivspieler Shawn Blum verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, kommt der 18-Jährige vom 1. FC Kaiserslautern. Blum unterschrieb demnach einen "langfristigen Vertrag" bei den Franken. Er kam bislang in der U19-Bundesliga für Kaiserslautern zum Einsatz. In 16 Spielen erzielte Blum sieben Tore und gab vier Vorlagen.

"Shawn ist ein talentierter, schneller und technisch versierter Spieler", sagte Sportvorstand Dieter Hecking. "Er soll wie auch Talente aus unserem eigenen NLZ an die Profis herangeführt werden. Dafür wird er als einer von mehreren jungen Spielern die Möglichkeit bekommen, sich in der Vorbereitung auf die neue Saison und den folgenden Trainingseinheiten zu entwickeln."

Shawn Blum ist der jüngere Bruder des Bochumer Bundesligaprofis Danny Blum, der früher auch mal für den "Club" gespielt hat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren