Frankreich ohne Superstar Karabatic gegen deutsche DHB-Asse

Die französischen Handballer verzichten für das WM-Topspiel am Abend (20.30 Uhr/ZDF) gegen Deutschland auf eine Nachnominierung von Superstar Nikola Karabatic. Das bestätigte eine Sprecherin des Weltverbandes IHF der Deutschen Presse-Agentur.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wird nicht gegen Deutschland spielen: Frankreichs Star Nikola Karabatic.
Soeren Stache/dpa Wird nicht gegen Deutschland spielen: Frankreichs Star Nikola Karabatic.

Berlin - Die französischen Handballer verzichten für das WM-Topspiel am Abend (20.30 Uhr/ZDF) gegen Deutschland auf eine Nachnominierung von Superstar Nikola Karabatic. Das bestätigte eine Sprecherin des Weltverbandes IHF der Deutschen Presse-Agentur.

Der dreifache Welthandballer Karabatic befindet sich seit Samstag in Berlin und trainiert derzeit mit der französischen Mannschaft. Zuvor war er wegen einer Zeh-Operation mehrere Wochen verletzt ausgefallen. Wann und ob die Franzosen ihn in ihren 16 Spieler umfassenden WM-Kader berufen, haben sie bisher offen gelassen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren