Felix Neureuther hat einen neuen Job

Nach seiner Ski-Karriere tritt Felix Neureuther ab der kommenden Saison einen neuen Job an: Er wird als Experte für den BR und die ARD arbeiten. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Schon Ende Oktober wird Felix Neureuther seinen ersten Auftritt im neuen Job haben: Beim Weltcup-Auftakt in Sölden tritt er als Experte im Ersten auf. Das teilte der BR am Donnerstag mit. Als Nachfolger von Maria Höfl-Riesch soll Neureuther ab der Wintersport-Saison 2019/20 die Alpin-Klassiker begleiten. 

Neben seinen Einsätzen als TV-Experte soll Neureuther ab sofort die BR-Sportredaktion verstärken und auch an anderen Formaten mitarbeiten. 

Im April hatte Neureuther schon einmal einen Karrierewechsel angekündigt - ins Schlagerbusiness. Das Ganze entpuppte sich aber als Aprilscherz.

Lesen Sie hier das AZ-Interview mit Felix Neureuther: Das Karriereende war

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren