Bayern-Basketballer selbstbewusst gegen FC Barcelona

Die Basketballer des FC Bayern München wollen auch gegen Spitzenteam FC Barcelona ihre starken Vorstellungen in der Euroleague fortsetzen. "Es ist nicht das erste Star-Ensemble, gegen das wir spielen", sagte Flügelspieler Paul Zipser am Dienstag. "Wir wissen, was wir können."
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bayerns Paul Zipser spielt den Ball.
Bayerns Paul Zipser spielt den Ball. © Tobias Hase/dpa/Archivbild
München

Die anderen Euroleague-Teams würden die Münchner ernst nehmen. "Barcelona nimmt uns ernst", versicherte Zipser vor dem Heimspiel am Mittwoch (19.30 Uhr). Die Mannschaft von Andrea Trinchieri hat von ihren 16 internationalen Partien zehn gewonnen, Barcelona hat einen Sieg mehr auf dem Konto. "Die können alle werfen", befand Zipser. Es sei aber nicht das erste Team, das "soviel Talent mitbringt".

Trinchieri lobte die Mannschaft von Coach Sarunas Jasikevicius: "Großartige Spieler, großartiger Trainer, eine Macht." Es gehe darum, die Herausforderung anzunehmen und nicht zu viel Respekt vor dem Team um NBA-Rückkehrer Nikola Mirotic zu haben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren