WM-Quali: So spielten die Bayern-Stars

Die (nichtdeutschen) Bayern-Spieler im Auslands-Einsatz: Robben, Mandzukic, Ribery und Alaba treffen. Alle Spiele der Bayern-Stars im Überblick.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
So spielten die Bayern-Stars für ihre Nationalmannschaften. Die Bilderstrecke zum Durchklicken
dpa 17 So spielten die Bayern-Stars für ihre Nationalmannschaften. Die Bilderstrecke zum Durchklicken
David Alaba trat mit Österreich in der Deutschland-Gruppe C gegen die Färöer Inseln an. 6:0 hieß es am Ende für Österreich, Alaba spielte durch und traf zum 5:0.
dpa 17 David Alaba trat mit Österreich in der Deutschland-Gruppe C gegen die Färöer Inseln an. 6:0 hieß es am Ende für Österreich, Alaba spielte durch und traf zum 5:0.
Auch im Spiel gegen Irland netzte der österreichische Superstar ein, rettete mit seinem 2:2 Ausgleich einen Punkt. Hinterher meinte Alaba gewohnt stringent: "Zeit zum Nachdenken hatte ich nicht, ich hab einfach geschossen".
dpa 17 Auch im Spiel gegen Irland netzte der österreichische Superstar ein, rettete mit seinem 2:2 Ausgleich einen Punkt. Hinterher meinte Alaba gewohnt stringent: "Zeit zum Nachdenken hatte ich nicht, ich hab einfach geschossen".
Mario Mandzukic steht als Stürmer in Diensten der kroatischen Nationalmannschaft, hier im Spiel gegen Serbien. Endergebnis 2:0 für Kroatien, Mandzukic machte das 1:0 und spielte durch. Die Atmosphäre beim Duell der Balkanstaaten war giftig, doch die befürchteten Krawalle blieben aus.
dpa 17 Mario Mandzukic steht als Stürmer in Diensten der kroatischen Nationalmannschaft, hier im Spiel gegen Serbien. Endergebnis 2:0 für Kroatien, Mandzukic machte das 1:0 und spielte durch. Die Atmosphäre beim Duell der Balkanstaaten war giftig, doch die befürchteten Krawalle blieben aus.
Bayern-Star Mandzukic war auch im zweiten Spiel erfolgreich, schaffte mit seinem Team einen 2:1-Sieg gegen Wales. Ein Treffer blieb ihm allerdings verwehrt.
dpa 17 Bayern-Star Mandzukic war auch im zweiten Spiel erfolgreich, schaffte mit seinem Team einen 2:1-Sieg gegen Wales. Ein Treffer blieb ihm allerdings verwehrt.
Franck Ribéry spielte in der Gruppe I mit Frankreich gegen Georgien. Beim  3:1-Sieg für Frankreich sorgte  Ribery in der 78. Minute höchstpersönlich für den Treffer zum 3:0.
dpa 17 Franck Ribéry spielte in der Gruppe I mit Frankreich gegen Georgien. Beim 3:1-Sieg für Frankreich sorgte Ribery in der 78. Minute höchstpersönlich für den Treffer zum 3:0.
Gegen Welt- und Europameister Spanien kassierte Frankreich dagegen eine 0:1-Niederlage. Vor dem Spiel hatte sich Ribery noch zuversichtlich gezeigt: "Wir müssen an den Gruppensieg glauben“, sagte der Profi des FC Bayern. Nach dem Spiel meinte der 29-jährige Franzose: "Wir sind niedergeschlagen, hatten mehr Torchancen als Spanien".
dpa 17 Gegen Welt- und Europameister Spanien kassierte Frankreich dagegen eine 0:1-Niederlage. Vor dem Spiel hatte sich Ribery noch zuversichtlich gezeigt: "Wir müssen an den Gruppensieg glauben“, sagte der Profi des FC Bayern. Nach dem Spiel meinte der 29-jährige Franzose: "Wir sind niedergeschlagen, hatten mehr Torchancen als Spanien".
Xherdan Shaqiri hatte mit der Schweiz nur ein Spiel zu absolvieren. Das Spiel gegen Zypern endete 0:0, Shaqiri selbst vergab beste Gelegenheiten. Das Team von Ottmar Hitzfeld führt mit elf Punkten trotzdem weiter die Tabelle der Gruppe E an.
dpa 17 Xherdan Shaqiri hatte mit der Schweiz nur ein Spiel zu absolvieren. Das Spiel gegen Zypern endete 0:0, Shaqiri selbst vergab beste Gelegenheiten. Das Team von Ottmar Hitzfeld führt mit elf Punkten trotzdem weiter die Tabelle der Gruppe E an.
Arjen Robben traf mit Vize-Weltmeister Niederlande auf Estland. Robben und seine Teamkollegen siegten 3:0, der 29-jährige Bayern-Star spielte 90 Minuten.
dpa 17 Arjen Robben traf mit Vize-Weltmeister Niederlande auf Estland. Robben und seine Teamkollegen siegten 3:0, der 29-jährige Bayern-Star spielte 90 Minuten.
Auch beim 4:0-Sieg gegen Rumänien spielte Robben durch. Ärger mit Ex-Bayerncoach van Gaal gab es dennoch, dieser bezeichnete eine Aktion seines Flügespielers als "dumm". Mehr erfahren Sie hier: www.abendzeitung-muenchen.de
dpa 17 Auch beim 4:0-Sieg gegen Rumänien spielte Robben durch. Ärger mit Ex-Bayerncoach van Gaal gab es dennoch, dieser bezeichnete eine Aktion seines Flügespielers als "dumm". Mehr erfahren Sie hier: www.abendzeitung-muenchen.de
Anatoliy Tymoshchuk kämpfte mit der Ukraine schon fast um die letzte Chance auf die WM. Gegen Polen siegte sein Team 3:1
dpa 17 Anatoliy Tymoshchuk kämpfte mit der Ukraine schon fast um die letzte Chance auf die WM. Gegen Polen siegte sein Team 3:1
Bei Bayern hat er keinen Stammplatz, für seine Heimatland durfte der 33-Jährige durchspielen. Hier beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Moldawien, das die Ukraine 2:1 gewinnen konnte.
dpa 17 Bei Bayern hat er keinen Stammplatz, für seine Heimatland durfte der 33-Jährige durchspielen. Hier beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Moldawien, das die Ukraine 2:1 gewinnen konnte.
Daniel Van Buyten siegte mit Belgien in der Gruppe A zweimal gegen Mazedonien. Beim 2:0-Auswärtssieg spielte der 35-Jährige 90 Minuten durch, beim 1:0-Sieg im Rückspiel blieb er dagegen ohne Einsatzzeit.
firo / Augenklick 17 Daniel Van Buyten siegte mit Belgien in der Gruppe A zweimal gegen Mazedonien. Beim 2:0-Auswärtssieg spielte der 35-Jährige 90 Minuten durch, beim 1:0-Sieg im Rückspiel blieb er dagegen ohne Einsatzzeit.
Stürmer Claudio Pizarro traf in der Südamerika-Quali mit der peruanischen Nationalmannschaft auf Chile. Beim 1:0-Erfolg seines Teams bekam Pizarro 79 Einsatzminuten.
dpa 17 Stürmer Claudio Pizarro traf in der Südamerika-Quali mit der peruanischen Nationalmannschaft auf Chile. Beim 1:0-Erfolg seines Teams bekam Pizarro 79 Einsatzminuten.
Dante absolvierte mit WM-Gastgeber Brasilien ein Testspiel gegen Italien. Die Seleçao verspielte eine 2:0-Führung und musste sich am Ende mit einem 2:2-Unentschieden gegen Italien zufrieden geben. Von Nationalcoach Scolari wurde die Leistung des Verteidigers dennoch ausdrücklich gelobt.
dpa 17 Dante absolvierte mit WM-Gastgeber Brasilien ein Testspiel gegen Italien. Die Seleçao verspielte eine 2:0-Führung und musste sich am Ende mit einem 2:2-Unentschieden gegen Italien zufrieden geben. Von Nationalcoach Scolari wurde die Leistung des Verteidigers dennoch ausdrücklich gelobt.
Beim Spiel gegen Russland kam Dante nur zu einem Kurzeinsatz, das Spiel endete 1:1. Dass Brasilien in beiden Testspielen sieglos blieb, hat am "Zuckerhut" für mächtig Negativ-Schlagzeilen gesorgt
firo / Augenklick 17 Beim Spiel gegen Russland kam Dante nur zu einem Kurzeinsatz, das Spiel endete 1:1. Dass Brasilien in beiden Testspielen sieglos blieb, hat am "Zuckerhut" für mächtig Negativ-Schlagzeilen gesorgt
Auch Luis Gustavo stand bei beiden Testspielen im Kader der brasilianischen Nationalmannschaft, blieb aber ohne Einsatz.
firo / Augenklick 17 Auch Luis Gustavo stand bei beiden Testspielen im Kader der brasilianischen Nationalmannschaft, blieb aber ohne Einsatz.

Die (nichtdeutschen) Bayern-Spieler im Auslands-Einsatz: Robben, Mandzukic, Ribery und Alaba treffen. Alle Spiele der Bayern-Stars im Überblick.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren