Will der FC Bayern dieses Barca-Juwel?

Bedient sich Pep Guardiola erneut beim FC Barcelona? Laut einem spanischen Medienbericht ist der FC Bayern heiß auf den 19-jährigen Nachwuchsspieler Adama Traoré.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Adama Traoré Diarra: Der 1,71 Meter Offensivspieler hat's dem FC Bayern angetan.
http://www.fcbarcelona.com/football/barca-b/squad-barca-b/staff/players/adama Adama Traoré Diarra: Der 1,71 Meter Offensivspieler hat's dem FC Bayern angetan.

München - Der nächste bitte: Nach Douglas Costa interessiert sich der FC Bayern für den nächsten hochveranlagten Flügelspieler. Der Rekordmeister beschäftigt sich laut einem Bericht des spanischen Radiosender ‚RAC1‘ intensiv mit Adama Traoré Diarra.

Lesen Sie auch: Bayerns Wunderkind: Joshua Kimmich

Trainer Pep Guardiola soll sogar schon Gespräche mit dem Barca-Juwel geführt haben, der aktuell im Kader von der zweiten Mannschaft des FC Barcelona steht. Der schnelle Spanier kam bei der ersten Mannschaft noch nicht zum Einsatz, jedoch kann er die Katalanen per Ausstiegsklausel vorzeitig verlassen. Die Ablöse soll bei ca. 15 Millionen Euro liegen

Bei Barcelona B hat Traoré  in 63 Spielen 8 Tore geschossen und 18 Vorlagen gegeben.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren