Wegen Bahnstreiks: "Sonderzüge" für Bayern-Fans

Vom Bahnstreik betroffene Fans des FC Bayern und des Hamburger SV können am Wochenende in einen "Sonderzug" der etwas anderen Art umsteigen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Neue Wege für die Fans zum Auswärtspiel der Bayern in Frankfurt.
dpa/AZ Neue Wege für die Fans zum Auswärtspiel der Bayern in Frankfurt.

Vom Bahnstreik betroffene Fans des FC Bayern und des Hamburger SV können am Wochenende in einen "Sonderzug" der etwas anderen Art umsteigen.

München - Ein Nutzfahrzeughersteller (MAN) stellt für die Anhänger der Fußball-Bundesligisten kostenlos insgesamt zehn Busse bereit, die im Korso zu den Auswärtsspielen der Münchner nach Frankfurt und des HSV nach Wolfsburg fahren werden.

Der Bayern-Tross werde zudem von einem Bus angeführt, der wie der Mannschaftsbus des Bundesliga-Tabellenführers aussieht, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Fans mit Tickets für die Auswärtsspiele können sich für die Mitfahrt bewerben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren