Sprunggelenk verletzt: Juan Bernat fällt lange aus

Da tut die Niederlage doppelt weh: Im Vorbereitungsspiel gegen den AC Mailand fingen sich die Bayern vier Tore und Juan Bernat eine Sprunggelenksverletzung ein. Offenbar wird der Abwehrspieler länger ausfallen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Juan Bernat muss die Asienreise aufgrund einer Sprunggelenksverletzung vorzeitig beenden.
dpa Juan Bernat muss die Asienreise aufgrund einer Sprunggelenksverletzung vorzeitig beenden.

Shenzhen - "Er kann während der Audi Summer Tour nicht mehr spielen und fliegt morgen zurück nach München. Am Montag wird er untersucht", sagte Trainer Carlo Ancelotti nach dem Testspiel. Der Bayern-Tross reist unterdessen an diesem Sonntag weiter nach Singapur, wo noch zwei weitere Partien gegen den FC Chelsea (Dienstag) und Inter Mailand (Donnerstag) anstehen.

Wie die Sportbild nun vermeldet, scheint auch ohne die abschließende Diagnose in München festzustehen, dass Bernat längere Zeit ausfällt. Sechs bis acht Wochen Pause sind für den Spanier demnach nötig.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren