Sorgen beim FC Bayern! Javi Martinez muss Training abbrechen

Wie die "Bild" berichtet, kommt es im Geheimtraining des FC Bayern zu einem folgenreichen Zusammenstoß zwischen Mats Hummels und Javi Martinez. Der Spanier wird verletzt vom Platz gebracht.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kam 2012 von Bilbao zum FC Bayern: Javi Martinez.
imago/Sven Simon Kam 2012 von Bilbao zum FC Bayern: Javi Martinez.

München - Verletzungssorgen beim FC Bayern! Wie die "Bild" berichtet, musste Javi Martinez das Geheimtraining der Bayern am Samstag an der Säbener Straße abbrechen.

Javi Martinez: Zusammenstoß mit Mats Hummels

Der Spanier musste nach einem Zusammenstoß mit Mats Hummels demnach von Mannschaftsarzt Dr. Jochen Hahne behandelt und schließlich vom Platz gebracht werden. Hummels soll unverletzt geblieben sein. Fotos zeigen, wie sich der 30-jährige Martinez das Gesicht hielt. 

Eine Diagnose zum Defensivallrounder steht aus. Bislang äußerte sich der Rekordmeister auch noch nicht zu einer möglichen Verletzung von Martinez. Die Bayern treffen am Sonntagabend (18 Uhr, live bei Sky und im AZ-Liveticker) zum Abschluss des 26. Spieltages der Bundesliga auf den FSV Mainz 05.

Lesen Sie hier: AZ-Kommentar - Kein zweiter Stürmer: FC Bayern, das hat sich gerächt!

Lesen Sie auch: Löw-Rückzieher! Boateng, Müller und Hummels dürfen hoffen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren