Rekordmeister auch bei Facebook

Die Bayern sind nicht nur auf dem Spielfeld der Rekordmeister. Auch bei Facebook halten sie den "Bundesliga-Titel". Und die Löwen? - Sie sind beim Netzwerk bereits erstklassig!
| Henrik Lerch
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Aktuelle Infos, Bilder und jede Menge Kommentare und Reaktionen von den Fans - ein Profifußball-Klub ohne eigenen Facebook-Auftritt ist heute nicht mehr denkbar. Spitzenreiter in der Facebook-Bundesliga: Unser FC Bayern mit 1.859.842 Facebook-Fans! Hier gibt's die Rangliste der Bundesligavereine:
SIR/Screenshot 20 Aktuelle Infos, Bilder und jede Menge Kommentare und Reaktionen von den Fans - ein Profifußball-Klub ohne eigenen Facebook-Auftritt ist heute nicht mehr denkbar. Spitzenreiter in der Facebook-Bundesliga: Unser FC Bayern mit 1.859.842 Facebook-Fans! Hier gibt's die Rangliste der Bundesligavereine:
Platz 18 mit 24.305 Facebook-Fans: Der FC Augsburg.
SIR/Screenshot 20 Platz 18 mit 24.305 Facebook-Fans: Der FC Augsburg.
Platz 17 mit 33.340 Facebook-Fans: TSG 1899 Hoffenheim
SIR/Screenshot 20 Platz 17 mit 33.340 Facebook-Fans: TSG 1899 Hoffenheim
Platz 16 mit 39.349 Facebook-Fans: FSV Mainz 05
SIR/Screenshot 20 Platz 16 mit 39.349 Facebook-Fans: FSV Mainz 05
Platz 15 mit 39.405 Facebook-Fans: SC Freiburg
SIR/Screenshot 20 Platz 15 mit 39.405 Facebook-Fans: SC Freiburg
Platz 14 mit 45.092 Facebook-Fans: VfL Wolfsburg
SIR/Screenshot 20 Platz 14 mit 45.092 Facebook-Fans: VfL Wolfsburg
Platz 13 mit 62.505 Facebook-Fans: Bayer Leverkusen
SIR/Screenshot 20 Platz 13 mit 62.505 Facebook-Fans: Bayer Leverkusen
Platz 12 mit 65.778 Facebook-Fans: Borussia Mönchengladbach
SIR/Screenshot 20 Platz 12 mit 65.778 Facebook-Fans: Borussia Mönchengladbach
Platz 11 mit 71.584 Facebook-Fans: 1. FC Kaiserslautern
SIR/Screenshot 20 Platz 11 mit 71.584 Facebook-Fans: 1. FC Kaiserslautern
Platz 10 mit 91.443 Facebook-Fans: Hertha BSC Berlin
SIR/Screenshot 20 Platz 10 mit 91.443 Facebook-Fans: Hertha BSC Berlin
Platz 9 mit 101.471 Facebook-Fans: Hannover 96
SIR/Screenshot 20 Platz 9 mit 101.471 Facebook-Fans: Hannover 96
Platz 8 mit 108.451 Facebook-Fans: 1. FC Nürnberg
SIR/Screenshot 20 Platz 8 mit 108.451 Facebook-Fans: 1. FC Nürnberg
Platz 7 mit 199.203 Facebook-Fans: VfB Stuttgart
SIR/Screenshot 20 Platz 7 mit 199.203 Facebook-Fans: VfB Stuttgart
Platz 6 mit 231.055 Facebook-Fans: 1. FC Köln
SIR/Screenshot 20 Platz 6 mit 231.055 Facebook-Fans: 1. FC Köln
Platz 5 mit 235.291 Facebook-Fans: Hamburger SV
SIR/Screenshot 20 Platz 5 mit 235.291 Facebook-Fans: Hamburger SV
Platz 4 mit 276.115 Facebook-Fans: Werder Bremen
SIR/Screenshot 20 Platz 4 mit 276.115 Facebook-Fans: Werder Bremen
Platz 3 mit 311.700 Facebook-Fans: Schalke 04
SIR/Screenshot 20 Platz 3 mit 311.700 Facebook-Fans: Schalke 04
Platz 2 mit 516.560 Facebook-Fans: Borussia Dortmund
SIR/Screenshot 20 Platz 2 mit 516.560 Facebook-Fans: Borussia Dortmund
Der FC Bayern könnte bei Facebook bald die 2 Millionen-Marke knacken! Als einziger deutscher Verein haben die Bayern jetzt schon über eine Million Fans bei Facebook: Platz 1 mit 1.859.842 Facebook-Fans!
SIR/Screenshot 20 Der FC Bayern könnte bei Facebook bald die 2 Millionen-Marke knacken! Als einziger deutscher Verein haben die Bayern jetzt schon über eine Million Fans bei Facebook: Platz 1 mit 1.859.842 Facebook-Fans!
Zwar spielen sie nur in der 2. Liga, bei der Facebook-Bundesliga können sie aber locker mithalten: Die Löwen vom TSV 1860 München haben 36.967 Facebook-Fans und liegen damit sogar noch vor Augsburg und Hoffenheim.
SIR/Screenshot 20 Zwar spielen sie nur in der 2. Liga, bei der Facebook-Bundesliga können sie aber locker mithalten: Die Löwen vom TSV 1860 München haben 36.967 Facebook-Fans und liegen damit sogar noch vor Augsburg und Hoffenheim.

Die Bayern sind nicht nur auf dem Spielfeld der Rekordmeister. Auch bei Facebook halten sie den "Bundesliga-Titel". Und die Löwen? - Sie sind beim sozialen Netzwerk bereits erstklassig!

Stuttgart - "Wir werden euch zuhören, euch ernst nehmen und die Seite im permanenten Dialog mit euch weiterentwickeln": Dieses Vorhaben verkündete das PR-Team von Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 Anfang August. Der Traditionsverein hatte soeben die bisherige Facebook-Fanpage facebook.com/s04 für 50.000 Euro übernommen und sich damit den dritten Rang in der Bundesliga-Tabelle des Sozialen Netzwerks Facebook "erkauft".

Die Bayern oben, Augsburg unten

Dass der deutsche Rekordmeister Bayern München in diesem Ranking mit Abstand vorne liegt, verwundert nicht wirklich. Auch nicht die Tatsache, dass Aufsteiger FC Augsburg und Emporkömmling 1899 Hoffenheim unten stehen.

Der VfB Stuttgart wird in diesen Tagen die Schallmauer von 200.000 Facebook-Fans durchbrechen - damit liegt er auf Rang sieben in Deutschland.

Die Bundesliga-Tabelle nach der Anzahl der Vereinsfans auf Facebook: Wer wieviele Anhänger hat, zeigen wir Ihnen - klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Dies ist ein Text unseres Partners "Stuttgarter Nachrichten". Noch mehr Infos finden Sie hier! (Stand: 15.8.11)

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren