PK zum Audi Cup: Guardiola setzt auf Vidal

Pep Guardiola hat bei der Eröffnungs-Pressekonferenz um Audi Cup jede verbale Konfrontation vermieden. Er erwartet ein "Wahnsinns-Turnier". Der Live-Ticker zum Nachlesen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Pep Guardiola und die Trainer der anderen Teilnehmer haben am Montagnachmittag eine Pressekonferenz zum Audi Cup 2015 gegeben.
dpa/AZ Pep Guardiola und die Trainer der anderen Teilnehmer haben am Montagnachmittag eine Pressekonferenz zum Audi Cup 2015 gegeben.

Pep Guardiola hat bei der Eröffnungs-Pressekonferenz um Audi Cup jede verbale Konfrontation vermieden. Er erwartet ein "Wahnsinns-Turnier". Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Herzlich willkommen zur Pressekonferenz vor dem Audi Cup 2015! Am Dienstag und am Mittwoch findet das hochkarätige Vorbereitungsturnier in der Münchner Allianz Arena statt. Neben dem Gastgeber FC Bayern sind mit dem AC Mailand, Real Madrid und Tottenham Hotspur drei europäische Top-Mannschaften mit am Start. Der AC Mailand ist mit seiner vierten Teilnahme mittlerweile Stammgast, Real war einmal dabei und für Tottenham ist es das erste Mal beim Audi Cup.

Am Montag treten die vier Trainer Pep Guardiola (FC Bayern), Rafael Benitez (Real Madrid), Sinisa Mihajlovic (AC Mailand) und Mauricio Pochettino (Tottenham Hotspur) im Westin Grand Hotel in München vor die Presse.

Die Spiele beim Audi Cup auf einen Blick

Für die Bayern ist nach der Niederlage im Supercup gegen Wolfsburg Wiedergutmachung angesagt. Pep Guardiola steht kurz vor Beginn der neuen Saison zunehmend in der Kritik. Eine gute Vorstellung oder gar ein Sieg im Audi Cup könnten den Druck ein wenig mindern. Wie die Bewerber sich den Titel schnappen wollen, wie weit die Teams in der Vorbereitung sind, und vieles mehr erfahren wir bei der PK am Montagnachmittag. Unser Reporter meldet sich kurz vor Beginn hier live zurück. Bis später! -

16:20 Uhr: Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker .... es verzögert sich ein wenig im Westin Grand Hotel in München ... -

16:22 Uhr: Übrigens: Ohne Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Stürmer Karim Benzema tritt Spaniens Rekordmeister Arjen Robben. -

17:02 Uhr: "Die Spiele hier werden sehr intensiv und das ist wichtig für uns", sagt Tottenhams Coach Pochettino. -

17:05 Uhr: Guardiola erwartet ein "Wahnsinns-Turnier" und einen "guten Test". Milan-Trainer Mihajlovic glaubt, dass es "sehr schwierig" wird gegen die Münchner. -

17:06 Uhr: Kurz und knapp das alles: Sie ist schon vorbei, die Pressekonferenz zur Eröffnung des Audi Cup. Vielen Dank für Ihr Interesse! -

Die Bayern und Pep Guardiola haben nach der Pleite im Supercup eine ganz spezielle Woche vor sich. Jetzt der Audi Cup, dann Auftakt im DFB-Pokal (gegen Nöttingen). Pep Guardiola wirkte bei der PK heute leicht genervt, aber er umkurvte mögliche Fallen geschickt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren