Neuer: "Dieser Titel steht Heynckes zu"

Nach Meisterschaft und Champions League auch noch den DFB-Pokal zu holen, hat Jupp Heynckes sich laut Torhüter Manuel Neuer verdient. Überhaupt sei man noch hungrig
| Florian Bogner
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
MANUEL NEUER: DER NEUE TITAN Titanische Leistung im Finale! Parierte gesamt 30 Torschüsse, ließ 11 Tore zu – seit dem Achtelfinale aber nur Gündogans Elfmeter.
Top-Facts: Parierte bis zum Finale keine Großchance – dort gleich zwei. Einziger Bayer, der alle 1170 Spielminuten auf dem Platz stand.
dpa MANUEL NEUER: DER NEUE TITAN Titanische Leistung im Finale! Parierte gesamt 30 Torschüsse, ließ 11 Tore zu – seit dem Achtelfinale aber nur Gündogans Elfmeter. Top-Facts: Parierte bis zum Finale keine Großchance – dort gleich zwei. Einziger Bayer, der alle 1170 Spielminuten auf dem Platz stand.

 Manuel Neuer über...

...das Pokalfinale:

„Die Lust ist richtig groß. Wir wollen den nächsten Titel für die Mannschaft, den Verein, die Fans holen. Es ist ein tolles Gefühl, in Berlin zu spielen, immer eine super Atmosphäre. Wir sind noch hungrig und das merkt man der Mannschaft an. Auf dem Trainingsplatz geht’s richtig zur Sache.“

...das Triple:

„Es ist etwas Besonderes für den deutschen Fußball und uns, das als erstes Team zu schaffen.“

...Jupp Heynckes:

„Diesen Titel zu holen, hat er sich verdient. Er ist so lange dabei, dieser Titel steht ihm einfach zu!“

...Dante/Gustavo:

„Für die beiden ist es sehr traurig. Sie sind mit Sicherheit enttäuscht. Sie sind sehr wichtige Spieler für uns. Es ist keine gute Lösung. Als Spieler kann man da wenig tun, es ist einfach traurig. Eine blöde Situation. Es bestraft die Spieler. An ihrer Stelle wäre ich enttäuscht – und sauer auf den Verband.“

...den Stellenwert der Spieler:

„Dante ist erst ein Jahr hier. Er hat sich sofort integriert und ist zum Führungsspieler geworden, zu einem der wichtigsten Spieler unserer Mannschaft. Auch Luiz ist ein wichtiger Spieler für uns. Uns tut’s weh.“

...Rummenigges 1,8-Promille-Aussage:

„Es wird keiner mit Alkohol im Blut auf dem Platz stehen.“

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren