Mit Bubi-Verteidigung: Bayern-Amateure mit 0:3-Pleite bei Aufsteiger Verl

Mit zwei 17-Jährigen in der Innenverteidigung muss der FC Bayern II die erste Saisonniederlage hinnehmen. Bei Aufsteiger SC Verl setzte es für das Team von Trainer Holger Seitz eine 0:3-Pleite.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
10  Kommentare Artikel empfehlen
Holger Seitz muss mit den kleinen Bayern weiter auf den ersten Saisonsieg warten.
Holger Seitz muss mit den kleinen Bayern weiter auf den ersten Saisonsieg warten. © imago images / Noah Wedel

Verl - Der amtierende Drittliga-Meister FC Bayern II muss weiter auf seinen ersten Sieg in der neuen Spielzeit warten. Am zweiten Spieltag verlor die Mannschaft von Trainer Holger Seitz 0:3 (0:2) bei Aufsteiger SC Verl. Aygün Yildirim (17.) und Zlatko Janjic (39./Foulelfmeter, 64.) trafen für die Gastgeber.

Die kleinen Bayern mussten im Vergleich zum 1:1 am ersten Spieltag gegen Türkgücü ordentlich rotieren, insgesamt gab es sechs Wechsel: Malik Tillman, Chris Richards, Adrian Fein, Joshua Zirkzee und Jamal Musiala traten allesamt die Reise mit den Profis zum Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim am Sonntag (15.30/Sky und im AZ-Liveticker) an, Kapitän Nicolas Feldhahn fehlte verletzt.

FC Bayern II bringt 17-jähriges Innenverteidiger-Duo

Für das Sextett rückten Leon Dajaku, Timo Kern, Neuzugang Alexander Lungwitz, Maximilian Zaiser, Maximilian Welzmüller und Jamie Lawrence in die Startelf. Letzterer gab sein Drittliga-Debüt und bildete an der Seite von Bright Arrey-Mbi, beide sind gerade einmal 17 Jahre, das jüngste Innenverteidiger-Duo in der Geschichte der Bayern Amateure.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Für den amtierenden Meister ist es erst die dritte Niederlage im Kalenderjahr 2020. Am kommenden Freitag geht es für die Mannschaft von Holger Seitz im Grünwalder Stadion gegen Aufstiegs-Favorit Dynamo Dresden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 10  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
10 Kommentare
Artikel kommentieren