Mario Gomez: Das soll er in Florenz verdienen

Das Grundgehalt soll bei 3 Millionen Euro pro Jahr liegen. Doch mit Blick auf die Prämien kann Mario Gomez bei seinem neuen Verein AC Florenz deutlich mehr verdienen.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Florenz - Fußball-Nationalspieler Mario Gomez soll bei seinem neuen Klub AC Florenz angeblich maximal 4,25 Millionen Euro netto per annum kassieren. Dies berichtete die Gazzetta dello Sport. Das Grundgehalt soll bei drei Millionen Euro liegen, mit Prämien und Bonuszahlungen steige das Salär auf 4,25 Millionen Euro.

Bayern München soll angeblich 15,5 Millionen Euro an sofortiger Ablöse erhalten, zudem sei eine Ratenzahlung über weitere 5,5 Millionen Euro vereinbart. Um den Gomez-Transfer zu finanzieren, will die Fiorentina jetzt den Verkauf des serbischen Stürmers Stevan Jovetic an Meister Juventus Turin forcieren. 30 Millionen Ablöse sollen für den 23-Jährigen gezahlt werden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren