Manuel Neuer vom FC Bayern in Reha - Wann ist sein Comeback?

Bayern-Torhüter Manuel Neuer steigert behutsam die Belastung nach seiner Verletzung. "Es schaut gut aus", sagt Heynckes über die Fortschritte des verletzten Torhüters.
| ps
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Comeback von Manuel Neuer rückt immer näher. Trainer Jupp Heynckes ist optimistisch.
Andreas Gebert/dpa-Archivbild Das Comeback von Manuel Neuer rückt immer näher. Trainer Jupp Heynckes ist optimistisch.

MünchenManuel Neuer am Ball – gemach, gemach! Nur in Turnschuhen und gaaanz vorsichtig.

Als am Donnerstag bei seinen Jogging-Runden ab und zu ein Ball aus dem Teamtraining zu ihm kullerte, kickte der Torhüter die Kugel zurück. Mit der Innenseite, einmal dribbelte er behutsam. Das Jogging-Programm des 32-Jährigen ist weiterhin überschaubar: Zweimal zehn Minuten mit einer kurzen Geh-Pause dazwischen.

Heynckes spricht über Neuer-Comeback

Es sind die ersten Schritte nach seinem dritten Mittelfuß-Bruch am 18. September 2017, nach einem halben Jahr Pause und Indoor-Reha. Doch die Rückkehr auf den Rasen stimmte Trainer Jupp Heynckes zufrieden. "Die Verletzung ist ausgeheilt, man muss jetzt sinnvoll das Trainingspensum erhöhen. Manuel wird sein Laufpensum forcieren und gleichzeitig im Fitnessraum arbeiten." Bei aller Euphorie warnte Heynckes: "Er soll jetzt nicht von null auf 100 gehen." Laut seinem Coach ist Torwarttraining noch nicht drin, "das wäre dumm und verfrüht, aber es schaut gut aus".

Für ein Comeback in dieser Saison? Im Bayern-Trikot oder im Rahmen der Vorbereitung der Nationalmannschaft auf die WM in Russland? Es wird spekuliert, dass Neuer den April für die schrittweise Anpassung des Torwarttrainings braucht, womöglich im Mai ins Tor zurückkehren kann. Für dann zwei Bundesliga-Spiele in Köln (5.5.) und gegen Stuttgart (12.5.).

Weitere Pflichtspiele im Mai müsste Bayern erst erreichen: das Pokalfinale (19.5.) und das Champions-League-Endspiel (26.5.). Vier Spiele, drei Trophäen? Das hätte was. Ein Comeback à point.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren