Liveticker: FC Bayern München gegen den HSV

Das Spiel ist  aus: Die Bayern gewinnen das letzte Bundesliga-Spiel des Jahres mit 3:1 gegen den HSV und sichern sich damit die Herbstmeisterschaft.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das letzte Bundesliga-Spiel der Bayern steigt am Samstag gegen den HSV.
dpa Das letzte Bundesliga-Spiel der Bayern steigt am Samstag gegen den HSV.

 

Endstand: FC Bayern : HSV 3:1

Hier geht´s zum Spielbericht

 

90. Minute: Langer Ball Neuer, Mandzukic stört, Djourou klärt in den Lauf von Höjbjerg, der sofort SHAQIRI steilschickt. Ihm kann Djourou nicht mehr folgen. Und Drobny überrascht der Schweizer am kurzen Pfosten.

 

 

 

87. Minute: Klasse Tor der Gäste. Aus der Abwehr der lange Diagonalball von Djourou auf Jansen, der sucht die Grundlinie, passt in den Rücken der Abwehr. Und LASOGGA nimmt das Zuspiel direkt.

 

 

 

 

62. Die Partie  ist jetzt langsam am Einpendeln. Die Bayern spielen so, als seien sie nicht bereit, den Vorsprung noch zu verspielen, und wer würde daran auch zweifeln, der HSV mit vereinzelten Nadelstichen. Aber nach einem Comeback sieht das jetzt auch nicht aus.

 Hier geht´s zum SZ-Liveticker

 

52. Min: Flanke Müller von der rechten Seite, Drobny steht schlecht, Tah bügelt aus, klärt aber ins Zentrum, Thiago fängt den Ball ab, steckt in den Strafraum auf Götze, und der hat ein wenig Raum, trifft platziert zum 2:0, Tah kam einen Schritt zu spät.

 

43. Min: Das ist der Treffer. Und ausgerechnet mit dem Kopf. Kroos flankt in den Rücken der Abwehr auf Rafinha, der bringt die Flanke sofort ins Zentrum, wo MANDZUKIC ausnahmsweise mal ein paar Zentimeter Platz hat. Und dort steckt er den Schädel rein.

29. Min: Kroos sucht Thiago, der kurz freistand, aber als der Pass Richtung Strafraum kommt, ist Jansen schon zur Stelle und räumt ab. Die Hamburger beschränken sich in dieser Phase darauf, das Bayern-Spiel zu zerstören. Konter gibt's nur, wenn es sich lohnt.

18. Min: Fast zwanzig Minuten gespielt, der HSV macht bisher alles richtig, die Bayern können kaum Lücken kreieren.

10.Min: Der erste Abschluss der Bayern. Kroos mit einem Distanzschuss aus 20 Metern, visiert das linke untere Eck an, Drobny ist aber zur Stelle.

 

München - Mit einem Sieg im letzten Bundesliga-Spiel in diesem Jahr gegen den Hamburger SV (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) will sich der FC Bayern Rückenwind für einen Triumph bei der Fußball-Klub-WM holen. Franck Ribery sitzt gegen den HSV zunächst auf der Bank.

Lesen Sie hier: Das fünfte große Ding soll her

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren