Lewandowski: Müller "eine große Legende"

Kühler Realismus und bewusstes Understatement: Bayern-Star Robert Lewandowski peilt Gerd Müllers Bundesliga-Rekord von 40 Saisontoren gar nicht erst an: "Das ist zu weit weg."
| sid/az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Top-Torjäger des FC Bayern einst und heute: Gerd Müller (links) und Robert Lewandowski.
imago, firo/Augenklick Top-Torjäger des FC Bayern einst und heute: Gerd Müller (links) und Robert Lewandowski.

München - Für Robert Lewandowski ist Gerd Müllers Bundesliga-Rekord von 40 Saisontoren unerreichbar.

"Im Moment habe ich 13. Das ist schon zu weit weg für diesen Rekord", sagte der Torjäger des FC Bayern einen Tag vor Müllers 70. Geburtstag.

"Da musst du fast in jedem Spiel zwei, drei Tore schießen, erst dann kannst du überlegen, das zu schaffen."

Müllers Rekord aus der Spielzeit 1971/1972 hat seit fast 44 Jahren Bestand. "Er ist eine große Legende", sagte Lewandowski über den an Alzheimer erkrankten .

"Wenn du auf die Rekorde schaust, steht dahinter fast immer sein Name. Das zeigt, welch großer Spieler er war."

 

 

Lesen Sie hier: Wie Gerd Müller zum Scharfschützen wurde

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren