Kaiserslautern weiter sieglos: Torloses Remis in München

Der 1. FC Kaiserslautern bleibt in der 3. Fußball-Liga auch nach dem fünften Saisonspiel sieglos. Bei Vorjahresmeister FC Bayern München erreichte die Elf von Trainer Jeff Saibene am Samstag aber immerhin ein 0:0-Unentschieden. Die Münchner hatten über die gesamte Spieldauer mehr von der Partie und waren die klar dominante Mannschaft. Kaiserslautern ließ in der Defensive aber kaum etwas zu, konnte nach vorne jedoch auch nur wenige Akzente setzten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Fußball-Spiel.
Ein Fußball-Spiel. © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
München

Dennoch hätten Marlon Ritter, Hendrick Zuck oder Mohamed Morabet in den Schlussminuten den Sieg für die Lauterer sicher stellen können, alle drei vergaben allerdings ihre Großchancen. Der FCK steht nach fünf Partien mit nur drei Punkten weiter auf einem Abstiegsplatz der 3. Liga.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren