Immer her damit: Italiener längst kein Bayern-Angstgegner mehr

Angst verbreiten italienische Mannschaften vor ihren Spielen in München schon lange nicht mehr. Zuhause verloren die Bayern nur eines der letzten sieben Europapokal-Spiele gegen Teams aus Italien.  
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Bayern bei der 7:1 Gala gegen den AS Rom.
dpa Die Bayern bei der 7:1 Gala gegen den AS Rom.

Angst verbreiten italienische Mannschaften vor ihren Spielen in München schon lange nicht mehr. Zuhause verloren die Bayern nur eines der letzten sieben Europapokal-Spiele gegen Teams aus Italien.

München -  Das 2:3 gegen Inter Mailand im Achtelfinal-Rückspiel bedeutete 2011 allerdings das Aus. Die Gesamtbilanz ist mit sechs Siegen, drei Remis und vier Niederlagen positiv.

Champions-League-Heimspiele gegen italienische Teams:

01.10.2002 FC Bayern - AC Mailand 1:2 Gruppenphase

03.11.2004 FC Bayern - Juventus Turin 0:1 Gruppenphase

Lesen Sie hier: Watzke zu Streit mit Bayern:

18.10.2005 FC Bayern - Juventus Turin 2:1 Gruppenphase

21.02.2006 FC Bayern - AC Mailand 1:1 Achtelfinal-Hinspiel*

05.12.2006 FC Bayern - Inter Mailand 1:1 Gruppenphase

11.04.2007 FC Bayern - AC Mailand 0:2 Viertelfinal-Rückspiel*

21.10.2008 FC Bayern - AC Florenz 3:0 Gruppenphase

Alle News zum FC Bayern

30.09.2009 FC Bayern - Juventus Turin 0:0 Gruppenphase

17.02.2010 FC Bayern - AC Florenz 2:1 Achtelfinal-Hinspiel

15.09.2010 FC Bayern - AS Rom 2:0 Gruppenphase

15.03.2011 FC Bayern - Inter Mailand 2:3 Achtelfinal-Rückspiel*

02.11.2011 FC Bayern - SSC Neapel 3:2 Gruppenphase

02.04.2013 FC Bayern - Juventus Turin 2:0 Viertelfinale

* in der Runde ausgeschieden

Lesen Sie hier: Vor FC Bayern gegen AS Rom: K.o.-Phase in Sicht!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren